Charles & Ray Eames lebten in Los Angeles und sind wohl das bekannteste Paar in der Geschichte des Möbeldesigns. Rays künstlerische Ader traf auf das technische Können von Charles. Bereits ab 1940 gelangen ihnen viele Fortschritte in der Entwicklung mit Materialien und Formgebungen. Hergestellt wurden die Eames-Möbelentwürfe durch die Firma Herman Miller in Zeeland, Michigan, USA. Seit 1957 besitzt auch der Möbelhersteller vitra die Legitimierung, für Europa und den Mittleren Osten zu produzieren. Gleichzeitig war es auch die Entstehung von vitra.

 

Fiberglass-Chairs: Damit Charles & Ray Eames am Wettbewerb „International Competition for Low-cost Furniture“ 1948 des Museums of Modern Art in New York teilnehmen durfte, verwendete er aus Kostengründen Fiberglas für die Sitzschale. Mit der Firma Zenith Plastics entwarf er einen Werkstoff, der bis dahin nur für Radarschirme verwendet wurde. Danach nahm alles seinen Lauf...

 

Eames' Philosophie:

The details are not the details - the details make the product.

Design addresses itself to the need.

Take your pleasure seriously.

Innovate as a last resort.

 

 



Logo-Links zu den offiziellen Eames-Webseiten. Mit spannenden Projekten und allen wichtigen Informationen über Eames.